Die beiden Vulkaneifelhäuser überblicken von einer Obstbaumwiese an einem sonnigem Südhang das Tal der kleinen Kyll. Die Lage inmitten der urwüchsigen Vulkaneifel bietet Ruhe und Entspannung. Architektur, Design und hochwertige Ausstattung schaffen eine moderne und zugleich gemütliche Atmosphäre.  Das Vulkaneifelhaus wurde 2015 fertiggestellt, das kleine Vulkaneifelhaus folgte 2019.